Updates für X1D II 50C, 907X Special Edition und dem XCD 45P

Für mehr Kreativität startet Hasselblad mit leistungsfähigen Updates für X1D II 50C, 907X Special Edition und dem XCD 45P


Mit dem Firmware-Update 1.2.0 für die X1D II 50C- und die 907X Special Edition-Mittelformatkamera, sowie das Firmware-Update 0.1.24 für das XCD 45P-Objektiv, startet Hasselblad das größte Firmware- Update für beide Kameras gleichzeitig.

 

Das Update für die X1D II 50C und 907X Special Edition verfügt über eine Vielzahl leistungsstarker Funktionen, darunter Videoaufzeichnung mit 2,7K / 29,97, Fokus-Bracketing mit allen XCD-Objektiven, Bildbewertung für eine einfache Bildsortierung und -auswahl, Weißabgleich- Auswahlwerkzeug und vieles mehr. Somit verbessern wir weiter unsere digitalen Mittelformat- Kamerasysteme, und vergrößern die Bandbreite an kreativen Möglichkeiten.

 

Mit dem neuesten Update auf dem XCD 45P kann Fokus Bracketing jetzt für allen X System-Kameras und 907X Special Edition-Kameras aktiviert werden, zusätzlich wurde die Stabilität des Autofokus und des manuellen Fokus verbessert.


Neue Funktionen für X1D II 50C UND 907X SPECIAL EDITION


Videofunktionalität: Die Aufnahme-Optionen der X1D II 50C und 907X Special Edition, wurden um Videoaufnahmen mit 2,7 K(2720 x 1530) und HD (1920 x 1080) erweitert. Videos können mit 29,97 fps und 4:2:0 8-Bit-Farben aufgenommen werden. Die 2,7K-Auflösungsoption bietet eine verbesserte Detailaufnahme und gleicht die endgültige Größe der Videoaufnahme aus.


Focus Bracketing: Focus Bracketing erweitert den Funktionsumfang der X1D II und 907X SE und ermöglicht dem Anwender, ein Motiv mit sehr begrenzter Schärfentiefe aufzunehmen, wie z. B. in der Makro- oder Produktfotografie, in der man eine Reihe von Belichtungen des ausgewählten Motivs bei jeweils einem geringfügig anderen Fokuspunkt aufnehmen kann, um dann diese Aufnahmen in der ausgewählten Software stapeln zu können. Der Fotograf hat die volle Kontrolle über die Anzahl der Bilder in der Sequenz, die Schrittgröße zwischen jeder Aufnahme und eine anfängliche Verzögerung, damit die Vibrationen verringert werden. Hinweis: Für alle XCD-Objektive außer XCD 45P ist die Objektiv-Firmware 0.5.33 oder höher erforderlich. Für XCD 45P ist Firmware 0.1.24 oder höher erforderlich.


Bildbewertung: Die Bildbewertung kann jetzt auf alle Aufnahmen in der Kamera angewendet werden, was das Sortieren und Auswählen von Bildern erheblich erleichtert, wenn die Aufnahmen auf den Rechner des Benutzers übertragen werden. Im Bildwiedergabemodus mit der Einblendung der Aufnahmedetails auf dem Bildschirm drückt der Fotograf einfach die Sterntaste oder die angezeigten Sterne. Alle Bewertungen werden in den Metadaten des aufgenommenen Bildes gespeichert.


• In der Belichtungsreihe wurden 2/3 Blenden hinzugefügt: Die Optionen für die Belichtungsreihe wurden erweitert, um zusätzlich zu den vorhandenen Blenden die 2/3 Blendenstufen zu unterstützen.


Erweiterte Weißabgleich-Tools: Die Menüstruktur und Auswahl der Weißabgleich-Voreinstellungen wurde durch eine Anzeige der Farbtemperatur und des Farbtons bei jeder Einstellung verbessert. Für die präziseste Messung der Farbtemperatur, wurde auch eine Auswahl-Pipette hinzugefügt, mit der der Fotograf in einem neutralen Teil des Bildes die Farbe auszugleichen kann.


Automatischer Weißabgleich basierend auf dem aufgenommenen Bild: Der automatische Weißabgleich basiert jetzt auf dem aufgenommenen Bild. Dies bedeutet, dass AWB auch für Aufnahmen im manuellen Schnellmodus verwendet werden kann (manueller Schnellmodus ist nur für X1D II 50C verfügbar). Es löst auch das Problem, wenn Sie mit Blitzlicht mit einer Farbtemperatur (Glühlampe 3200 Kelvin, Tungsten Light) arbeiten, bei dem zuvor der richtige Weißabgleich entweder in der Live-Ansicht oder im aufgenommenen Bild angezeigt wurde. Jetzt ist der richtige Weißabgleich sowohl in der Live-Ansicht als auch in der endgültigen Aufnahme vorhanden.


Neue Menusprache: Den Sprachoptionen wurde traditionelles Chinesisch hinzugefügt.Neue Eigenschaften spezifisch für X1D II 50C


EVF-Näherungssensoreinstellungen: Es ist jetzt möglich, dass Anwender die Empfindlichkeit des EVF- Näherungssensors einstellen können. Dies kann besonders für Brillenträger nützlich sein, um den Sensor entsprechen einzustellen. Es ist auch möglich, die Empfindlichkeit zu verringern, wodurch die Empfindlichkeit an die persönlichen Bedürfnisse und die bevorzugte Betrachtungsposition angepasst werden kann.


• Option zum zurücksetzen für die benutzerdefinierten Schaltflächen: Es wurde eine Menüoption hin- zugefügt, mit der die benutzerdefinierten Schaltflächen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden können.
Neue Funktionen spezifisch für das CFV II 50C Digitalrückteil an der 907X Special Edition


Zusätzliche Kameraunterstützung für das digitale Rückteil CFV II 50C: Kabelfreier Betrieb mit 2000er-Kameras und unveränderten 200er-Kameras. Hinweis: Einige Kameras funktionieren aufgrund mechanischer Toleranzen möglicherweise nicht vollständig.

 

Firmware Update 0.1.24 für XCD 45P


Fokus Bracketing Unterstützung: Fokus Bracketing ist jetzt für Kameras der X1D II- und 907X Special Edition verfügbar. Mit dem Firmware-Update 0.1.24 kann Fokus Bracketing mit dem XCD 45P Objektiv verwendet werden.


Verbesserte Stabilität von AF & MF: Die Empfindlichkeit für Manueller Fokus wurde geändert, um die Möglichkeit eines AF-Stopps beim Halten des Objektivs zu verringern.

 

 

Laden Sie das Firmware-Update 1.2.0 für X1D II 50C und 907X Special Edition sowie die Versionshinweise für weitere Informationen hier herunter.

 

Laden Sie  das Firmware-Update 0.1.24 für XCD 45P und die Versionshinweise hier herunter.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Scroll to Top