Broncolor Scoro S/E WiFi / RFS 2

Der Schweizer Blitzlichtspezialist broncolor lanciert heute eine Weiterentwicklung seines Spitzengenerators: Der neue broncolor Scoro WiFi ermöglicht dank überarbeiteter Hard- und Software eine komfortable Steuerung per App. Diese ist kostenlos erhältlich. Optisch präsentiert sich die neue Geräteserie in mattem Schwarz. Die übrigen technischen Spezifikationen bleiben unverändert.


In Kombination mit der bronControl App ermöglicht das integrierte Wi-Fi Modul der neuen Scoro Geräte komfortable, kabellose Bedienung. Bei grossräumigen Studioaufbauten oder komplexen Setups kann es für den Foto- bzw. Videografen schwierig sein, den Überblick zu behalten. Dieses Problem löst die bronControl App, mit der die neue broncolor Scoro WiFi Generation vollständig vernetzt ist.


Die neuste Version der App präsentiert sich dabei als plattformübergreifendes Multitalent: Ob Desktop Computer, Smartphone oder Tablet, Windows, Android, iOS oder macOS – der Scoro WiFi / RFS 2 kann ganz einfach verbunden werden.

Das ganze Studio ist dabei übersichtlich auf der Arbeitsoberfläche der bronControl App abgebildet, sodass sich jede einzelne Studioleuchte sich leicht identifizieren und anpassen lässt. Selbstverständlich können auch alle sich im Studio befindlichen Leuchten gleichzeitig und um denselben Betrag korrigiert oder in beliebige Gruppen zusammengefasst werden.


Die einfache Bedienung beschränkt sich aber nicht auf die Energieeinstellung, sondern erstreckt sich über alle Funktionen des Scoro WiFi. Genauso übersichtlich wie die Leuchten im Studio sind auch die Menupunkte zur weiterführenden Programmierung des Generators angeordnet: Auf alle Funktionen kann direkt zugegriffen und die gewünschte Einstellung vorgenommen werden.

Es bleibt auch weiterhin möglich, direkt am Generator zu arbeiten. Die neuen Parameter werden dann an den Rechner übermittelt und in der bronControl App angezeigt.


Bei der drahtlosen Verbindung lässt Ihnen der neue Scoro WiFi / RFS 2 die Wahl: entweder bauen die broncolor Geräte automatisch ein eigenständiges Netzwerk auf („private mode“) oder die Geräte werden in ein bestehendes lokales Netzwerk integriert („enterprise mode“). Der Scoro WiFi / RFS 2 unterstützt die Standards 802.11 b/g/n und die Verschlüsselungen „WPA“ und „WPA2“.


Der neue broncolor Scoro Generator ist nach wie vor in folgenden Ausführungen erhältlich:


Broncolor Generator SCORO 1600 S WiFi/RFS 2 1600J/100-240V
Broncolor Generator SCORO 3200 S WiFi/RFS 2 3200J/100-240V
Broncolor Generator SCORO 1600 E WiFi/RFS 2 1600J/100-240V
Broncolor Generator SCORO 3200 E WiFi/RFS 2 3200J/100-240V



Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Scroll to Top