Bjørn Wad: Norwegisches Künstlerleben

Portraits auf Film mit der Hasselblad 503 CW:

Ich habe das quadratische Format schon immer geliebt und finde, es ist der perfekte Rahmen für ein Porträt.

Bjørn Wad kaufte seine Hasselblad 503CW, als er 18 Jahre alt war. Über 15 Jahre später fotografiert Bjørn immer noch mit seiner geliebten Mittelformat-Filmkamera, die ihn nie im Stich gelassen hat.

 

Als Fotograf für Kunstnerliv (Artist Life), einem norwegischen Kunstbuch mit 19 zeitgenössischen norwegischen Künstlern und ihren Arbeiten, hat Bjørn mit dem 503CW atemberaubende Schwarz-Weiß-Filmporträts jedes Künstlers in seiner natürlichen Umgebung aufgenommen.

Kunstnerliv


Kunstnerliv zeigt die Werke von 19 Künstlern, bestehend aus 17 Malern und 2 Bildhauern, von minimalistisch und surrealistisch bis hin zu traditionelleren, klassischen Werken. Ab 2014 reiste Bjørn durch ganz Norwegen und sogar nach New York, London und Berlin, um jeden norwegischen Künstler in seinem „Lebensraum“ zu fotografieren, um zu zeigen, wer er als Person ist.

 

Die meisten Künstler besuchte er mehrmals im Jahr. Je öfter er sie traf, desto mehr ließen sie ihre Wachsamkeit hinter sich – dann entfalteten sich große Dinge vor der Linse. In Zusammenarbeit mit jedem der Künstler entstanden alle Porträts von Bjørn spontan.

Die Orte, an denen wir fotografiert haben, waren völlig zufällig und abhängig von der Umgebung des Künstlers. Mir war es sehr wichtig, die Künstler in einer Umgebung außerhalb ihrer Studios und ihrer Arbeit als Künstler abzubilden. Ich habe das Studio von Zeit zu Zeit als Hintergrund benutzt, aber ich möchte mich von dem klassischen Portrait eines Malers mit Bleistift vor einer Leinwand Fernhalten. Ich war mehr an ihren Hobbys als ihren Beruf interessiert.

Bjørn Wad


Bjørn Wad wurde in Zürich, Schweiz, geboren und lebt heute in Oslo, Norwegen. Als Teenager blätterte er in Fotomagazinen der 60er, 70er und 80er Jahre – die körnigen, kontrastreichen Bilder mit tiefen Schwarztönen beeinflussten stark seine spätere Karriere als Fotograf. Er hat an der Norwegischen Fotoschule studiert und sich auf Porträts spezialisiert. Sehen Sie hier mehr von Bjørn Wads Arbeit.

Kunstnerliv

 

Kunstnerliv (Künstlerleben) ist das erste seiner Art als umfassendes Dokument mit den Lebensgeschichten und Porträts von 19 norwegischen zeitgenössischen bildenden Künstlern. Seine 400 Seiten konzentrieren sich auf diese einzigartigen Stimmen, die die Vielfalt der norwegischen Kunst heute veranschaulichen. Schauen Sie hier in das Buch hinein.

Dieser Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt.

Die Originalfassung des am 11.12.2021 auf www.hasselblad.com erschienen Artikels können Sie hier nachlesen: 

Norwegian Artist Life

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Scroll to Top