Hasselblad A5D & DJI M600 Bundle für Luftbildfotografie

Bestehend aus der neuen DJI Flugplattform M600 und der Mittelformatkamera Hasselblad A5D haben Hasselblad und DJI ein Bundle für Luftbildfotografen angekündigt.

Wie bereits Anfang des heurigen Jahres bekannt wurde, haben die Firma Hasselblad und der chinesische Drohnenhersteller DJI zum Jahresende 2015 eine strategische Partnerschaft vereinbart. Mit der Vorstellung der neuen Drohnen-Generation von DJI am 12. Juli 2016 hat Hasselblad, als erstes konkretes Ergebnis dieser Partnerschaft, ein interessantes Bundle für professionelle Luftbildanwendungen vorgestellt.

Die Flugplattform M600 erfüllt professionellste Ansprüche und deckt mit herausragender Flugsicherheit die Bedürfnisse von Berufsfotografen, Kartographen und Überwachern ab. Die M600 wurde speziell für die professionelle Luftbildfotografie und zur industriellen Anwendung entwickelt und verfügt unter anderem über ein effizientes Energiemanagementsystem, das sich intelligenter Flugbatterien bedient.

Die A5D Kameraserie von Hasselblad ist genau auf die Bedürfnisse von Luftbildfotografen zugeschnitten. Bei einer Nutzung mehrerer Kameras zur Aufzeichnung hochauflösender Bilder zu Kartierungszwecken ist es wichtig, dass alle Kameras den Sensor exakt zum selben Zeitpunkt belichten. Mit der A5D Aerial ist es möglich, bis zu 8 Kameras innerhalb von 20 ms zu synchronisieren. Dank dieser Funktion wird die Nachbearbeitung enorm vereinfacht, da keinerlei Probleme mehr aufgrund unsynchronisierter Aufnahmen auftreten.
Das Bundle liegt bei € 24.400 + 20% Ust.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp

Ähnliche Beiträge:

Scroll to Top